Skip to content

Hygienegerechte Konstruktion

  • Einsatz  nach DIN ISO 846 geprüfter und hochwertige Materialen, 
  • Die geschlossene Bauweise minimiert den Lichteinfall und unterdrückt den lichtgebundenen Wachstum z.B. Grünalgen
  • Neigung der Bodenwanne, damit das Wasser schnell und kontrolliert abfließen kann
  • Hygieneoptimierte Wabenträger
  • Rostfrei durch Wirbelsinterung und Edelstahlbleche
  • Einfacher Zugang für Wartung
  • Hygieneoptimierte Wasserein und -austritte

Das Design macht Wartung und Pflege einfacher und garantiert die gründliche Reinigung und Desinfektion des Nasssystems und des Ventilators. Der unkomplizierte Zugang durch Wartungstür und -gang sowie die wartungsfreien Ventilatoren reduzieren den Aufwand erheblich.

Der einfache Zugang durch ein Rolltor und die parallele senkrechte Anordnung der Wärmetauscher ermöglichen eine Wartung ohne Demontage der Motoren und Ventilatoren.

Bei GOHL-KTK Kühltürmen werden die Böden der Auffangwanne mit einem Gefälle ausgeführt, sodass sich am tiefsten Punkt des Beckens die Entleerung befindet. Die wasserabführenden Rinnen sind zusätzlich mit einem Schutzgitter abgedeckt. Hierdurch wird die Reinigung erheblich erleichtert. 

Der Hygienefilter mit einer Filterfeinheit von 0,2 µm hält im Sprühwasser eventuell enthaltene Keime zurück. Zusätzlich wird das Besprühsystem aus hygienischen Gründen so betrieben, dass es auch in Zeiten mit wenig Besprühbetrieb wiederkehrend mit Frischwasser durchströmt wird.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner